header news

News der Montessori Schule Landau

Mahakala Lama Tänzer

Mahakala Lama -Tänzer an der Montessori Schule

Am vergangenen Mittwoch hatte die Schule Besuch von den Mahakala Lama - Tänzern aus dem Kloster Jangchub Choeling aus Nepal. Die Lama Tänzer wurden anlässlich der Landesgartenschau von der Organisation Himalaja Projekt e. V. eingeladen, den Menschen in Europa ihre religiösen und kulturellen Tänze näher zu bringen. Eine Auswahl dieser Tänze durften wir auch an unserer Schule bewundern.
Nach einer leckeren Suppe in der Übergangsstufe und einem lustigen Fußballspiel auf dem Pausenhof, gingen die Lama-Tänzer in die Sporthalle um sich vorzubereiten. Viele Schüler, Hausmeister und Lehrer halfen mit, alles vorzubereiten.

Nach einer leckeren Suppe in der Übergangsstufe und einem lustigen Fußballspiel auf dem Pausenhof, gingen die Lama-Tänzer in die Sporthalle um sich vorzubereiten. Viele Schüler, Hausmeister und Lehrer halfen mit, alles vorzubereiten.

Die nepalesischen Mönche schafften es im Nu, die Kinder, Eltern und Lehrer zu begeistern. Besonders gut kam der Yak – Tanz an, in dem ein tibetischer Hirte seine zwei Yaks wieder einfangen musste. Nach musikalischen Einlagen gab es auch Fragen und Antworten mit Dupsing Rinpoche, die alle zum Lachen brachten. Die Antwort auf die Frage wie das mit dem Yak funktioniert seht ihr hier:
Nach einer bewegenden Verabschiedung der Kinder entwickelte sich dann noch ein spannendes Fußballspiel mit dem Sportkurs von Sandra mit gemischten Teams bei dem alle viel Spaß hatten. Müde und gut gelaunt gingen die Lama Tänzer dann auf das Landesgartenschaugelände, wo sie am nächsten Tag auftreten sollten.


Weil die Kinder erfahren hatten, dass es ein schlimmes Erdbeben in Nepal gab, sammelten sie am nächsten Tag Spenden für die Erdbebenopfer. Sie sammelten am darauffolgenden Tag in der ganzen Schule Geld. Und so konnten wir den Lama-Tänzern und dem Himalaja Projekt e. V. eine Summe von 741 Euro überreichen. Weiter 260 Euro wurden noch in der darauffolgenden Woche gespendet und werden am kommenden Sonntag dem Himalaja Projekt in Boppard überreicht, wo die Lama Tänzer ein weiteres Mal tanzen werden.
Wir danken den Lama Tänzern für ihren Besuch! Das war toll!
Das Himalaja Projekt unterstützt auch Schulen in den Bergen von Nepal. In Nepal gibt es übrigens ganz viele Montessori Schulen!